Fazit: Camp NaNoWriMo

Campasset-Facebook

 

Hallo ihr Lieben! 🙂

Der April ist vorbei und damit leider auch schon der NaNoWriMo. In meinem vorherigen Blogpost habe ich euch mein Vorhaben für diesen Monat erklärt.
Der National Novel Writing Month soll weltweit Schreiberlinge zum Schreiben animieren. Mit einem selbst gesteckten Wortziel und einem Projekt kann man über die Camp NaNoWriMo Website ganz einfach teilnehmen.
Man kann sogar Hütten erstellen und sich gegenseitig im Chat motivieren. Für mich ist der NaNoWriMo genau das richtige und ich liebe die Teilnahme jedes Mal!

Im April habe ich an meinem Geheimprojekt, einem Jugendbuch ganz ohne Fantasy, dafür aber mit ganz vielen Gefühlen, geschrieben. 🙂
Mein angepeiltes Ziel waren 30 000 Wörter. Und wisst ihr was? Ich bin eskaliert! So richtig! 😀
Ich war schon vor dem NaNo total motiviert und habe immerzu an dem Projekt geschrieben. Die angepeilten 30K hatte ich nach zwei Wochen schon erreicht. Diesen Motivationsschub habe ich natürlich auch weiterhin genutzt.
Als ich gestern meinen finalen Wordcount gesehen habe, konnte ich es gar nicht fassen.
Ich habe 61 401 Wörter innerhalb von einem Monat geschrieben!
Das ist mein persönlicher Rekord! ❤
(Hier bitte ungläubiges Gekreische einfügen.)

 

Campasset-Instagram

 

Inzwischen ist das Manuskript sogar so weit vorangeschritten, dass nur noch der Epilog fehlt und dann steht die Rohfassung!
Es war intensiv und unfassbar. Die Figuren haben mein Herz im Sturm erobert und ich liebe die Geschichte mit jeder Faser meines Körpers.

Bald beginnt die erste von unzähligen Überarbeitungsrunden, auf die ich mich schon unfassbar freue! ❤

Und im November bin ich dann beim NaNoWriMo natürlich wieder dabei. 🙂

Wer von euch hat denn ebenfalls beim Camp NaNo mitgemacht und an welchem Projekt habt ihr geschrieben?
Verratet es mir gerne in den Kommentaren! ❤

Eure Maja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s